Eva Focht-Schmidt verabschiedet sich von der Schulgemeinschaft

· 1. August 2020 · 18:13

Der für die Schulen geltende Gesundheits- und Hygieneplan gab den Rahmen vor: Es musste eine kurze Verabschiedung mit einer begrenzten Anzahl an Personen sein. Dennoch war spürbar: Es wurde die Grande Dame des Gymnasiums Königsbrunn verabschiedet. Wikipedias Definition des Begriffs bringt es auf den Punkt: Es geht eine „welterfahrene Frau […], die wegen ihrer Lebensleistung, ihres Erfahrungsschatzes und ihrer inspirierenden Dynamik eine eigene Institution und ein unverwechselbarer Charakter geworden ist. Die Grande Dame hat es auf einem bestimmten, abgrenzbaren Gebiet zu erheblicher Prominenz gebracht und Generationen geprägt. […] Der Titel der Grande Dame wird von keiner Institution verliehen; die Grande Dame wird nicht gekürt, es sei denn, durch die Hochschätzung der Kollegen und des Publikums.“

Die zahlreichen Beiträge der Schülermitverantwortung, der Elternschaft, einzelner Fachschaften sowie die Rede des künftigen Schulleiters Volker Täufer brachten verschiedenste Facetten von Eva Focht-Schmidt zum Vorschein.

Ideen dafür, wie der Ruhestand aussehen könnte, lieferte Frank Sinatras Song „The Lady Is a Tramp“, interpretiert von Elisabeth Zeller, die von einem kleinen Ensemble aus musikbegeisterten Kollegen begleitet wurde.

 

Fotos: Leonie Abt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.