Französisch

Lesewettbewerb in der 6. Jahrgangsstufe

Am Ende der 6. Jahrgangsstufe findet ein jahrgangsstufenübergreifender Lesewettbewerb statt. Jede Klasse kürt zunächst eine Klassensiegerin bzw. einen Klassensieger im klasseninternen Lesewettbewerb. In der zweiten Runde treten die Klassensieger der 6. Jahrgangsstufe gegeneinander an. Es gilt, vor einer ausgewählten Jury einen bekannten und anschließend einen unbekannten Text laut vorzulesen. Die Jury besteht aus Französisch-Lehrerinnen und älteren Französisch-Schülerinnen und -Schülern, meist aus der Oberstufe. Im Publikum sitzen die Mitschüler, die ihre Kandidaten natürlich unterstützen dürfen. Am Ende wird die Siegerin bzw. der Sieger im Lesewettbewerb Französisch gekürt. Ein Geschenk gibt es natürlich auch und nicht zu vergessen – die Urkunde!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.