Schüler helfen Schülern und Lehrkräfte unterstützen Lehrkräfte

· 23. Februar 2019 · 19:24

Der Erlös des Deutsch-französischen Tages 2019 am Gymnasium Königsbrunn geht als Spende nach Madagaskar

Am 4. Februar konnten 300 Euro an das Team von Hope e. V. für die Projekte in Madagaskar übergeben werden. Doris Mampionona und ihr Team haben den Scheck persönlich entgegengenommen.

Da dieser Betrag von tatkräftigen Schülerinnen und Schülern und ihren Lehrkräften „erarbeitet“ worden war, waren sich alle schnell einig:
Es soll damit die Schulkantine in Ambohitsara unterstützt werden.

Ambohitsara ist ein ziemlich abgelegenes Dorf im Nordwesten Madagaskars.

Elisabeth Rüster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.