Das Gymnasium setzt Zeichen für Frieden

· 10. März 2022 · 11:47

Am zweiten Tag der Angriffe Russlands auf die Ukraine machte sich die Klasse 9b ans Werk. Die Mission: ein Zeichen für Frieden setzen!

Mit viel Engagement der Jugendlichen entstanden zwei total unterschiedliche, bunte und einfach schöne Plakate.

Die klare Nachricht dahinter: Wir wollen Frieden und keinen Krieg!

Die Kunstwerke finden einen guten Platz im Jugendbüro. Dort kann man sie auch jederzeit von außen betrachten.

Danke fürs Mitmachen, liebe 9b!

Jennifer Gehl (Jugendbüro)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert