Weihnachtsbasar 2018

· 21. Januar 2019 · 18:28

Am 21.12.2018 öffnete unser traditioneller Weihnachtsbasar wieder seine Türen und lud die Schulgemeinschaft und deren Familien, aber auch viele Ehemalige, zum gemütlichen Stöbern und Staunen ein.

Dank des herausragenden Engagements aller Beteiligten wurde der Basar zu einem wahren Fest. Das abwechslungsreiche Angebot an Selbstgebasteltem, Selbstgebackenem und Selbstgestaltetem ließ keine Wünsche offen. So war es nicht verwunderlich, dass sich viele Gäste um die weihnachtlich geschmückten Verkaufsstände scharten, um z. B. Monsterstreichholzschachteln, Zapfeneulen, Weihnachtssterne, Buttons mit unserem Schullogo, Schulkleidung, Weihnachtswichtel, essbare Kerzen und vieles mehr zu kaufen.

Die großartige Bigband unter der Leitung von Herrn Peter Salger trug das Ihre bei, um unsere Gäste bei Laune zu halten. Wir danken OStR Peter Salger und allen Mitgliedern der Bigband für ihre wunderbare musikalische Darbietung.

In der Pausenhalle wurden wieder viele Köstlichkeiten angeboten. Der Elternbeirat schenkte Weihnachtspunsch aus, die Schülermitverantwortung (SMV) verkaufte ihre allseits beliebten Waffeln, und einzelne Klassen boten Plätzchen, Kakao, Marshmallows, Smoothies und Sandwiches an.

Dank des sehr guten Besuchs und der engagierten Mithilfe aller Beteiligten konnte ein Erlös von 2.628,47 Euro erzielt werden. Dieser geht zu hundert Prozent an LICHTBLICKE e.V., die Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg.

Das Gymnasium Königsbrunn sagt von Herzen DANKE.

—————————————————————————————————————–

Lichtblicke e.V.

Aus der Homepage von Lichtblicke e.V. :

Eltern wollen vor allem eines: dass es ihrem Kind gutgeht. Wenn ein Kind an Krebs erkrankt, befindet sich die ganze Familie im Ausnahmezustand. Plötzlich ist nichts mehr, wie es war. Wir von der Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg – LICHTBLICKE e.V. helfen in dieser schwierigen Zeit – seit 1985:

  • Wir begleiten Ihr Kind und Sie während der langen Zeit in der Klinik.
  • Wir bieten schnelle und unbürokratische Hilfe bei finanziellen Engpässen.
  • Wir versorgen Sie mit Informationen und vermitteln Hilfestellungen.
  • Wir helfen finanziell, die Betreuung und die technische Ausstattung auf der onkologischen Station zu optimieren.
  • Wir tragen zur Förderung der Krebsforschung bei.
  • Wir informieren und sensibilisieren die Öffentlichkeit und machen sie auf Probleme aufmerksam.
  • Wir geben Eltern und Geschwistern Unterkunft und Geborgenheit in unserem Elternhaus.
  • Wir unterstützen in enger Zusammenarbeit das Schwäbische Kinderkrebszentrum am Klinikum Augsburg.

https://www.krebskranke-kinder-augsburg.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.