58. Mathematikolympiade 2018/19

· 18. März 2019 · 22:06

23 Schülerinnen und Schüler unserer Schule aus fast allen Jahrgangsstufen nahmen in diesem Schuljahr an der Mathematikolympiade teil. Der Wettbewerb begann im September mit einer Hausaufgabe. Alle Teilnehmer, die dabei genügend Punkte erzielten, waren zur zweiten Runde eingeladen, die im November als Klausur am Gymnasium Königsbrunn stattfand.

Die dritte Runde fand dann zentral statt, und zwar für die 5. und 6. Klasse in Augsburg und für die Großen in diesem Jahr in Würzburg. Sieben unserer Teilnehmer waren zur dritten Runde eingeladen: Leon, Finn und Jonas (alle 5d) sowie Hannes (5c) nahmen an der 3. Runde in Augsburg teil. Dabei erzielte Jonas einen 3. Preis und Finn einen 2. Preis.

Zur dritten Runde nach Würzburg waren insgesamt 200 Schülerinnen und Schüler aus ganz Bayern eingeladen, davon drei aus Königsbrunn: Lena und Fabian (beide 7b) sowie Gustav (8d). Leider war die 3. Runde der Mathematikolympiade gleichzeitig mit dem Skikurs der Klasse 7b, sodass nur Gustav unsere Schule in Würzburg vertreten konnte. Wir hoffen, dass Lena und Fabian der Mathematikolympiade treu bleiben und dann sich dann wieder für die „Finalrunde“ qualifizieren, die 2020 in Passau stattfinden wird.

Das Bild zeigt Gustav in Würzburg (www.mo-by.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.